Arbeitseinschränkungen durch das Coronavirus SARS-CoV-2

Aufgrund der aktuellen Situation und Einschränkungen im Alltag, wie z.B. Schulschließungen und die damit einhergehende Betreuungsproblematik, sowie die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen kranken und älteren Familienangehörigen gegenüber, sind wir gezwungen entsprechende Maßnahmen intern vorzunehmen, die die Bearbeitung aktueller Projekte beeinträchtigen. Wir bitten daher um Verständnis, wenn es aufgrund dieser Situation zu Verzögerungen kommt und bemühen uns alle notwendigen Maßnahmen zu treffen, um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

16. März 2020

Share Tweet Pin it